Holzdecke im T4 DIY Campervan

Ahoi ihr DIY Campervanbauer da draußen!

Wie der Titel schon sagt geht es in diesem Beitrag um die Verkleidung der Decke mit Holz.

Wir haben das schon oft gesehen und wollten unbedingt auch so eine gemütlich wirkende Holzdecke im neuen Bus haben!

Also gesagt getan, ab in den Baumarkt.

Als Holz haben wir bei Toom fertiges Profilholz aus Fichte/Tanne in 250cm genommen.

Insgesamt waren es 22 Latten die wir verarbeitet haben.

Da unser Bus ein GFK Hochdach hat konnten wir die Bretter recht easy direkt an die Verstärkungen aus GFK schrauben.

Natürlich mussten wir auf die perfekte Länge der Spax achten um nicht auf der anderen Seite des Daches wieder rauszukommen

Und so flog dann Brett nach Brett an die Decke!

Wir haben übrigens noch 3 LED Spots in die Decke eingelassen und direkt unter dem Holz die Kabel verlegt!

Diese hier haben wir verwendet!

Das Fach über dem Fahrerhaus haben wir mit einer Tür versehen welche wir auch mit dem Profilholz verkleidet haben.

Anschließend haben wir rechts und links noch einen kleinen Balkon aus 2 Holzlatten gezimmert! Der bietet genug Platz für Kleinigkeiten die man halt so braucht

Wir hoffen wir konnten euch mit dem Beitrag inspirieren. Bei Fragen fragt einfach 😉

Das Ergebnis seht ihr hier:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.